Analoges

Die analoge Fotografie und Filmentwicklung ist für uns mehr als eine einfache Dienstleistung und schon gar kein Auslaufmodell. Mit unserer Liebe zum Film und unserer langjährigen Erfahrung heben wir deine Dias und Negative auf einen neuen Standard!

Die Arbeit im Labor ist kein Hexenwerk: Die kratzerfreie Hängerentwicklung von Filmen im Tank und die sorgfältige Fertigung deiner Handabzüge vom Negativ sind eine Grundvoraussetzung unserer Arbeit.

Gern kannst du dich vor Ort selbst davon überzeugen: Alle Interessierten laden wir herzlich dazu ein uns im Labor zu besuchen oder auch es stundenweise – mit oder ohne unsere Anleitung – zu mieten.

Die neusten Filmtrends, alte Klassiker und eine stets gutsortierte Auswahl professioneller Filme, Fotopapiere und Laborchemie findest du in unserem Geschäft. Gern beraten wir dich bei der Auswahl!

Alle analogen Leistungen im Überblick:

Kratzern vorbeugen
Wir entwickeln alle Filme professionell Hängerentwicklung.

Film versaut durch den falschen ISO/ASA? Nicht mit uns!
Wie wäre es mit einer Sonderentwicklung? Wir Pushen und Pullen um deine Fehlbelichtung auszugleichen.

Du hast noch alte Filme rumliegen und weißt nicht, ob und was sie noch taugen?
Wir bringen Licht ins Dunkel: Alle – auch abgelaufene – Filme können von uns noch problemlos entwickelt werden!

Was ist eigentlich Baryt?
Neben unserem PE-Standardpapier für deine Abzüge bieten wir auch jede Menge andere tolle Papiere an: Wie wäre es beispielsweise mit Baryt?
Baryt ist ein hochwertiges silbergelatine Papier ohne jeglichen Kunststoffanteil. Durch die aufwendige Verarbeitung entstehen letztendlich archivfeste Abzüge von Hand.

Wie wäre es mit individuellen Abzügen?
Gern fertigen wir alle Abzüge von Hand für dich – egal, ob Color, schwarz/weiß oder als Kontakt von allen Kleinbild-, Rollfilm-, Planfilm- und Glasnegativen.

Repro geht immer!
Du hast ein Gemälde, Poster, Dia oder eine andere Vorlage, die du gern reproduzieren würdest? Du benötigst Hilfe beim Retuschieren? Du möchtest alte Negativarchive aufarbeiten und/oder Fotonachlässe verwalten? Wir helfen dir weiter!

Ab in die Dunkelkammer!
Du würdest gern selbst einmal tätig werden und in unserem Labor arbeiten? Kein Problem! Nach Absprache kannst du dich stundenweise in unsere Dunkelkammer einmieten und – mit oder ohne unsere Anleitung – alles selbst ausprobieren: Komm mit deinem fertig entwickelten Film (oder lass ihn direkt bei uns entwickeln) und probier es selbst aus: von Vergrößerungen, über Kontaktabzüge, bis zu analoger Retusche ist alles möglich.